Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • News Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg

    Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg



    Seit Beginn der Berichterstattung zu Ximen Mining Corp. letzten Dezember stieg der Aktienkurs um 140% dank einem starken Newsflow und aufwertenden Gold-Silberpreisen. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von €16 Mio. EUR gewann die Aktie an der TSX.V-Heimatbörse gestern 13% dank erfreulichen News über das Treasure Mountain Silber-Basismetallprojekt im Süden von British Columbia in Kanada.

    Der Optionspartner hat den zweiten Satz an Laborergebnissen von Gesteinsproben an der Erdoberfläche im südöstlichen Teil des Grundstücks erhalten: Bis zu 1,45% Zink, 122 g/t Silber, 0,87 g/t Gold, 57 g/t Tellur und 12,3 g/t Indium.


    Vollversion / Siehe Ximen-Pressemitteilung vom 31. Januar 2019 für die Überprüfung der technischen Informationen von einer sog. Qualifizierenden Person.

    Zuvor wurde der erste Satz an Laborergebnissen von Gesteinsproben an der Erdoberfläche im ost-nordöstlichen Teil des Grundstücks veröffentlicht: 11,3 und 8,81 g/t Gold.


    Vollversion


    Vollversion

    Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb das Treasure Mountain Silber-Basismetallprojekt (ca. 9.500 Hektar) von Ximen Mining höchst attraktiv ist, unter anderem:

    1) Lage: 3 Stunden Fahrt von Vancouver und wenige Stunden Fahrt entfernt von Ximens anderen Projekten (Brett und Gold Drop) im Süden von British Columbia.

    2) Lage: Inmitten vom Intermontane Tectonic Belt, wo zahlreiche porphyrische Kupfer-(Gold) Lagerstätten vorkommen, wie z.B. die aktive Copper Mountain Mine (Betreiber: Copper Mountain Mining Corp. mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von $164 Mio. CAD).

    3) Lage: Etwa 37 km südwestlich des Shovelnose Gold Projekts von Westhaven Ventures Inc., wo Bohrungen vor kurzem 8,95 g/t Gold und 65,47 g/t Silber über 46,2 m Kernlänge erzielten. Westhaven geniesst eine aktuelle Marktkapitalisierung von $73 Mio. CAD.

    4) Lage: Direkt angrenzend an die zuvor produzierende Treasure Mountain Silber-Blei-Zink Mine (polymetallische Adern) von Nicola Mining Inc. Für eine kurze Zeit in 2011-2012 (als die Edel- und Basismetallpreise mit einer mehrjährige Korrekturphase begannen) baute Nicola im Untergrund etwas Erz ab und schätzt, dass insgesamt 8.000 Tonnen auf Halde produziert wurden. Die bisherigen Durchschnittsgehalte von 43 Gesteinsproben entlang der abgebauten Breite liegen bei 911 g/t Silber, 5,62% Zink, 3,35% Mangan und 6,75% Blei. Zudem erklärt Nicola auf seiner Webseite:

    “Aktuell wird dem auf Halde gelagerten Material kein Wert zugeteilt, da das Material weitere Verarbeitung in der unternehmenseigenen Mühlenanlage, sobald fertiggestellt, benötigt, bevor es zu einer Schmelzerei zum Verkauf transportiert werden kann. Es gibt aktuell keine anderen identifizierten Optionen für die Verarbeitung des Materials vor dem Transport zu einer Schmelzerei.“



    Das Treasure Mountain Silber-Basismetallgrundstück, an dem Ximen derzeit einen Projektanteil von 100% besitzt, beheimatet 7 bekannte Gold-, Silber-, Blei-, Zink- und/oder Kupfer-Vorkommen in unterschiedlichen Grundstücksteilen. Diese beinhalten Goldquarz-Adern, polymetallische Adern und porphyrische Vorkommen. Aus einigen dieser Vorkommen wurde in der Vergangenheit bereits mit Untergrundminenmethoden sporadisch produziert.

    Ximens Optionspartner, New Destiny Mining Corp. (TSX.V: NED), kann sich einen Projektanteil von 100% erarbeiten, indem gestaffelte Cash- und Aktienzahlungen (insgesamt $400.000 in Cash oder Aktien) über einen Zeitraum von 4 Jahren an Ximen geleistet werden. Laut Optionsvereinbarungmuss NED zudem $750.000 für die Exploration während diesen 4 Jahren (bis Ende 2020) ausgebeben. Ximen besitzt eine 2,5% NSR- (“Net Smelter Royalty“) Gebühr, die ab Produktionsbeginn an Ximen fliesst (NED kann 1% NSR für $1 Mio. von Ximen abkaufen).

    Sofern sich NED einen Projektanteil von 100% erarbeitet hat (nach 4 Jahren bzw. im Jahr 2020), hat Ximen für 9 Monate danach das Recht, ein Joint Venture mit NED zu bilden, indem Ximen 30% der von NED geleisteten Explorationsausgaben zurückerstattet. Mit anderen Worten: NED macht die ganze Arbeit, Finanzierungen/Verwässerung (d.h. nimmt das Risiko auf sich) und sollte das Projekt ein Erfolg werden, so hat Ximen alsdann die Entscheidungsmacht, um 30% Projektanteile zurückzubekommen, und zwar für 30% der von NED geleisteten Explorationsausgaben. Eine ähnliche Optionsvereinbarung wurde auch mit GGX Gold Corp. für das Gold Drop Projekt unterzeichnet.


    Vollversion

    Einige der Highlights vom Treasure Mountain Silber-Basismetallprojekt sind die folgenden historischen Ergebnisse (gemäss British Columbia MINFILE):

    Rainy (Cedarflat) Vorkommen (nord-zentraler Grundstücksteil): Proben von Gesteinshalden nahe einem Minenschacht erzielten im Jahr 2011 Gehalte von 6,5%, 7,4% und 11,9% Zink.

    Spokane (nordöstlicher Grundstücksteil nahe Jim Kelly Creek): Eine Gesteinsprobe aus dem Jahr 1913 erzielte 4,11 g/t Gold über 0,9 m.

    John Bull (nordöstlicher Grundstücksteil nahe Jim Kelly Creek): Eine Channel-Gesteinsprobe aus dem Jahr 1937 zeigte 9,6 g/t Gold über 0,18 m an einer Goldader.

    Railroad Creek Gebiet mit Kupfer-Anzeichen (östlicher Grundstücksteil nördlich von Railroad Creek): 2 Proben von Gesteinshalden nahe einem Minenschacht erzielten im Jahr 2011 Gehalte von mehr als 1% Kupfer und Spitzenwerte von 76,4 g/t Silber.

    Rio Grande (südöstlicher Grundstücksteil): Eine 1,5 m lange Chip-Gesteinsprobe an einer Scherzone erzielte 1,2% Zink im Jahr 1929.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die oben genannten historischen Aufzeichnungen von einer Qualifizierenden Person geprüft, aber nicht verifiziert wurden. Weitere Arbeiten sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die oben genannten historischen Aufzeichnungen korrekt sind.

    Neuer Goldpreis- und Goldaktien-Boom startet

    Laut dem am 10. Januar 2019 erschienenen Bloomberg-Artikel Goldman Predicts Gold Prices to Climb to Highest Since 2013 (“Goldman prognostiziert, dass die Goldpreise höher als seit 2013 ansteigen“):

    Goldman Sachs Group Inc. führt eine Gruppe von bullischen Stimmen an, die Gold anfeuern. Die Bankanalysten... erhöhten ihre Kursziele für Gold und sagen voraus, dass das Metall während den nächsten 12 Monaten auf $1425 pro Unze klettern wird -- ein Preisniveau, das in mehr als 5 Jahren nicht erreicht wurde. Gold profitiert von zunehmenden geopolitischen Spannungen, angetrieben durch Zentralbank-Käufen, während Ängste einer Rezession dabei helfen, die Nachfrage von Investoren anzukurbeln, die “defensive Anlagen“ suchen...

    Das spekulative Interesse an Gold signalisiert, dass Investoren nicht nur bärische Wetten auf Gold beenden, sondern bullische Positionen eingehen... “Wir erwarten, dass die sichere-Hafen-Wette, und weniger die Inflationsabsicherungseigenschaften von Gold, die Haupttreiber des Metalls im Jahr 2019 sein werden, ergänzend zum Wiederaufleben der physischen Nachfrage“, sagte der Analyst Mike Kozak von Cantor Fitzgerald in einem Bericht. Gold und Silber “sehen 2019 gut aus“, was von positiven Indikatoren unterstreicht wird, die möglicherweise “ein bullisches Umfeld“ für beide Metalle liefern “und daraus resultierend auch für die zugehörigen Aktien.“


    Vollversion


    Vollversion


    Vollversion


    Vollversion

    Vollversion


    Vollversion

    Vollversion

    Vollversion

    Vollversion

    Vollversion


    Vollversion

    Vollversion Technische Perspektive



    Quelle: http://rockstone-research.com/index....sel-zum-Erfolg
Lädt...
X