Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schrottwerbung: Blackbird Energy Inc. meldet Inbetriebnahme 2017

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • News Schrottwerbung: Blackbird Energy Inc. meldet Inbetriebnahme 2017

    IRW-News: Blackbird Energy Inc.: Blackbird Energy Inc. meldet Inbetriebnahme von Anlage und Pipeline-Erfassungssystem, bevorstehende erste Produktion sowie Datum und Ort der ausserordentlichen Jahreshauptversammlung 2017

    IRW-PRESS: Blackbird Energy Inc.: Blackbird Energy Inc. meldet Inbetriebnahme von Anlage und Pipeline-Erfassungssystem, bevorstehende erste Produktion sowie Datum und Ort der ausserordentlichen Jahreshauptversammlung 2017

    Blackbird Energy Inc. meldet Inbetriebnahme von Anlage und Pipeline-Erfassungssystem, bevorstehende erste Produktion sowie Datum und Ort der ausserordentlichen Jahreshauptversammlung 2017

    Calgary (Alberta), 26. Januar 2017. Blackbird Energy Inc. (TSX-V: BBI) (Blackbird oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die Anlage Elmworth/Pipestone (die Anlage), die sich zu 100 Prozent im Besitz des Unternehmens befindet und von diesem auch betrieben wird, sowie das Erfassungssystem bei 12-14-70-7W6 (das Erfassungssystem) zurzeit in Betrieb genommen werden. Blackbird geht davon aus, dass es am Montag, dem 30. Januar 2017, die erste Produktion bei Montney erzielen wird.

    Garth Braun, Chairman, Chief Executive Officer und President von Blackbird, sagte: Der Übergang zur Produktion und zur [WIKI]Cashflow[/WIKI]-Generierung ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von Blackbird. Die Produktionsdaten, die in den kommenden Monaten erfasst werden, werden es Blackbird ermöglichen, umfassende Verarbeitungs- und Abnahmeverpflichtungen detailliert zu planen.

    Außerordentliche Jahreshauptversammlung 2017 von Blackbird

    Blackbird freut sich bekannt zu geben, dass seine außerordentliche Jahreshauptversammlung 2017 (die Jahreshauptversammlung) am 8. März 2017 um 13 Uhr im Wildrose South Room im Sheraton Eau Claire, 255 Barclay Parade S.W., Calgary (Alberta), stattfinden wird.

    Ein Management-Informationsrundschreiben (Management Information Circular) und damit in Zusammenhang stehende Materialien (zusammen die Materialien für die Jahreshauptversammlung) werden am 26. Januar 2017 an die registrierten Aktionäre von Blackbird gesendet und sind im Unternehmensprofil auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar.

    Aktionäre, die nicht persönlich an der Jahreshauptversammlung teilnehmen können, können die Telefonkonferenz mithören und gleichzeitig einen Live-Webcast der Jahreshauptversammlung ansehen. Die Einwähl- und Anmeldedaten für die Telefonkonferenz und den Webcast werden eine Woche vor der Jahreshauptversammlung auf der Website von Blackbird unter www.blackbirdenergyinc.com bekannt gegeben werden.

    Das Unternehmen freut sich auch bekannt zu geben, dass sein Board of Directors eine Vorankündigungsbestimmung (die Bestimmung) genehmigt hat und bei der Jahreshauptversammlung die Ratifizierung der Bestimmung durch die Aktionäre anstrebt. Der vollständige Text der Bestimmung ist im Formular A (Schedule A) des Management-Informationsrundschreibens des Unternehmens enthalten, das im Unternehmensprofil auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist. Der Zweck der Bestimmung besteht darin, den Aktionären, den Directors und dem Management des Unternehmens ein eindeutiges Rahmenkonzept für die Nominierung von Directors vorzulegen, das einen ordnungsgemäßen und effizienten Ablauf der Jahreshauptversammlung ermöglichen und gleichzeitig sicherstellen wird, dass alle Aktionäre entsprechende Mitteilungen und Informationen hinsichtlich der Nominierung von Directors erhalten.

    Über Blackbird

    Blackbird Energy Inc. ist ein hochinnovatives, auf die Exploration und Erschließung von Öl- und Gasvorkommen spezialisiertes Unternehmen mit Tätigkeitsschwerpunkt in der kondensatreichen Montney-[WIKI]Formation[/WIKI] bei Elmworth in der Nähe der Stadt Grande Prairie (Alberta).

    Nähere Informationen erhalten Sie in der Firmenpräsentation auf der Website des Unternehmens unter www.blackbirdenergyinc.com bzw. über:

    Blackbird Energy Inc. Garth Braun Chairman, [WIKI]CEO[/WIKI] & President (403) 500-5550 [email protected] Jeff Swainson Chief Financial Officer (403) 699-9929 [email protected] Joshua Mann Vice President, Business Development (403) 390-2144 [email protected]ackbirdenergyinc.com

    Hinweise und zukunftsgerichtete Informationen
    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen (zusammen als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet). Diese Aussagen können eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Sie sind daher keine Garantie für die zukünftige Leistung des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich der Inbetriebnahme der Anlage und des Erfassungssystems von Blackbird; der bevorstehenden ersten Produktion von Blackbird; der Fähigkeit von Blackbird, umfassende Verarbeitungs- und Abnahmeverpflichtungen zu planen; der Verfügbarkeit von Einwähl- und Anmeldedaten; sowie der geplanten Ratifizierung der Bestimmung bei der Jahreshauptversammlung. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Eine Reihe von Risikofaktoren und Unsicherheiten könnten bewirken, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt erwähnt werden. Dazu zählen unter anderem: (1) eine Verschlechterung der allgemeinen Wirtschaftslage in Nordamerika und auf internationaler Ebene, (2) die typischen Unsicherheiten und der spekulative Charakter der Exploration und Förderung von Öl- und Gasvorkommen, einschließlich der Bohrungsrisiken, (3) der Preis von und die Nachfrage nach Öl und Gas und deren Auswirkung auf die wirtschaftlichen Kennzahlen der Öl- und Gasförderung, (4) allfällige Ereignisse oder Gründe, die zur Verzögerung oder zum Abbruch der Exploration oder Erschließung in den Konzessionsbeteiligungen des Unternehmens führen, wie z.B. Umwelthaftungen, Witterungsverhältnisse, Maschinenausfälle, Sicherheitsfragen und arbeitsrechtliche Probleme, (5) das Risiko, dass das Unternehmen seinen Geschäftsplan nicht umsetzen kann, (6) die mangelnde Verfügbarkeit von Schlüsselarbeitskräften, (7) die Nichtfinanzierbarkeit von betrieblichen und wachstumsorientierten Maßnahmen und (8) andere Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Sollten eine oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sich die Annahmen des Unternehmens als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste mit Risiken und Ungewissheiten bzw. anderen Faktoren nicht vollständig ist. Unvorhersehbare oder unbekannte Faktoren, die nicht erwähnt wurden, könnten ebenfalls erhebliche negative Auswirkungen auf zukunftsgerichtete Aussagen haben. Die Auswirkungen eines beliebigen Faktors auf eine bestimmte zukunftsgerichtete Aussage lässt sich nicht mit Sicherheit feststellen, da solche Faktoren von anderen Faktoren abhängig sind und die Vorgehensweise des Unternehmens von der Bewertung der zukünftigen Entwicklung unter Berücksichtigung aller verfügbaren Informationen abhängt. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

    TSX VENTURE EXCHANGE INC. HAT DEN INHALT DIESER PRESSEMELDUNG WEDER GENEHMIGT NOCH ABGELEHNT. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=38723 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.a...eID=38723&tr=1
Lädt...
X