LiquidityX- Top Tradingplattform mit europäischer Regulierung startet!

Was steckt hinter der brandneuen LiquidityX-Plattform, die sich derzeit wie ein Lauffeuer über die Bildschirme von CFD-Händlern aller Disziplinen verbreitet?

Eines kann man sagen: Liquidityx bietet einen einfachen und unkomplizierten Zugang zu einer Reihe von globalen Märkten, auf denen CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Aktien, Kryptowährungen und Währungspaare gehandelt werden können.

Wir haben einen kurzen Blick auf das gesamte Angebot geworfen und eine Bewertung geschrieben.

LiquidityX Angebot und Handel

Seit dem Start von LiquidityX im Sommer 2021 ist das Interesse von Einsteigern und professionellen Händlern groß. Die eigene Handelsplattform von LiquidityX (der Webtrader) hat eindeutig eine wichtige Rolle für den Erfolg des Brokers gespielt. Die LQX-Handelsplattform (LiquidityX) ist einsteigerfreundlich, aber vielseitig genug, um auch professionellen Händlern zu gefallen. Wenn Sie ein Anfänger sind und sich mit der Plattform vertraut machen wollen, können Sie sich einfach auf der Website umsehen – der Webtrader ist kostenlos zugänglich, ohne dass Sie sich registrieren müssen. Sie können auch alle Live-Preise der auf LQX verfügbaren Instrumente einsehen.

Wenn Sie einen Handel planen und die tatsächlichen Kosten überprüfen möchten, können Sie den öffentlichen Vermögensrechner nutzen. Im Sinne der Transparenz macht LQX die Kostenstruktur für Sie leicht nachvollziehbar. Die Kosten- und Gebührenstruktur wird jedoch auf Kontoebene angepasst. Es gibt 4 Stufen, und die Stufen hängen von der Größe Ihres Kontos ab.

Derzeit sind über 360 Handelsinstrumente auf LiquidityX verfügbar und eine große Anzahl von Kryptowährungen für Kryptowährungsliebhaber. Insgesamt 45 Kryptowährungen/Währungen. Alle Kryptowährungen können gegen EUR, USD und GBP gehandelt werden. Die Website von LiquidityX ist ebenfalls neu und enthält alle wichtigen Informationen.

Aktive LiquidityX-Kunden profitieren von einer Vielzahl zusätzlicher Handelsfunktionen mit Zugang zu TradingCentral, Market Buzz, Analyst Views, Featured Ideas, Economic Insight, Daily Market Analysis und einem Web TV.

Wichtige Fakten über LiquidityX

LiquidityX ist ein brandneuer CFD- und FX-Anbieter für Einsteiger und professionelle Trader. Die Website (www.liquidityx.com/eu) wird von Capital Securities S.A. betrieben, einer griechischen Investmentgesellschaft, die von der Hellenic Capital Market Commission (“HCMC”) unter der Lizenznummer 2/11/24.5.1994 zugelassen ist und reguliert wird.

Verordnung: HCMC
Kundendienstnummer: +30 21 1199 5046
Adresse: 58, Metropoleos Street, 105 63, Athen, Griechenland

Ausgezeichnete Regulierung und garantierte Sicherheit

Viele Anfänger fragen sich, ob LiquidityX ein Betrug oder ein seriöses Unternehmen ist. Derzeit verfügt LiquidityX über eine aktive HCMC-Lizenz und ist somit ein in der EU regulierter Broker.

Die Website (www.liquidityx.com/eu) wird von Capital Securities S.A. betrieben, einer griechischen Investmentgesellschaft, die von der Hellenic Capital Market Commission (“HCMC”) unter der Lizenznummer 2/11/24.5.1994 zugelassen ist und reguliert wird. Das Unternehmen ist in Griechenland unter der Registrierungsnummer GEMI 31387/06/Β/94/18 eingetragen. Capital Securities S.A. ist eingetragen in der Metropoleos Straße 58, 105 63, Athen, Griechenland.

Capital Securities S.A. ist Eigentümer und Betreiber der Marke “LiquidityX”.

LiquidityX – neuer Primus im Tradingkosmos

Abschließend können wir sagen, dass sich sowohl Rohstoff- und Krypto-Enthusiasten als auch Trading-Anfänger bei LiquidityX wohlfühlen werden, da es eine Vielzahl von Lernmaterialien, Trading-Tools und einen intuitiven Webtrader gibt.

Wie bei allen anderen Plattformen auch, empfehlen wir Anfängern, LiquidityX.com (wie immer) mit einem kostenlosen Demokonto zu testen, bevor sie mit einem echten Konto beginnen. Nachdem Sie sich mit der Plattform vertraut gemacht haben, sollten Sie eine erste Einzahlung vornehmen.

Erfahrene Trader werden die Verfügbarkeit von MetaTrader 4 als Handelsplattform zu schätzen wissen.

 

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs und Chefredakteur bei coincierge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =