Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX Index Daytrading für den 3.4.2019 und 4.4.2019

Diesen Beitrag bewerten

Sehr geehrte Leser/Innen,

DAX Index:
Der DAX Index schloss am Dienstag, den 2.4.2019 höher bei 11758.8 Punkten.
Das Tageshoch lag bei 11777.7 Punkten.
Mit dem letzten DAX Handelssignal wurden +133 Punkte gewonnen.
Der DAX Index befindet sich seit dem Tief bei 11299.8 Punkten am 26.3.2019 innerhalb eines 3/6 X-Sequentials Aufwärtstrends. Es ist ein Überbieten des Hochs bei 11823.3 Punkten vom 19.3.2019 zu erwarten.
Das halbe 3/6 X-Sequentials Aufwärtsziel befindet sich bei 11830 Punkten bis 11845 Punkten.
Das vollständige 3/6 X-Sequentials Aufwärtsziel befindet sich bei 11935 Punkten bis 11949 Punkten.
Kehrt der DAX Index an der halben 3/6 X-Sequentials Aufwärtszielzone bei 11830 Punkten bis 11845 Punkten in Abwärtsrichtung um, so gilt die Aufwärtsbewegung auf ein Stundenbasis als vorerst beendet.
Unterstützung würde sich dann an der 3/6 X-Sequentials Marke bei 11612 Punkten befinden.
Sofern diese per einem ein Stunden Schlusskurs unterboten werden sollte und die Folge Schlusskurse nicht höher liegen , da der DAX Index ansonsten Unterstützung gefunden hätte, so ist ein Kursrückgang bis auf 11510 Punkten bis 11473 Punkten zu erwarten. Andernfalls ist eine Aufwärtsbewegung bis oberhalb des vollständigen 3/6 X-Sequentials Kursziels bei 11830 Punkten bis 11845 Punkten, bis auf 12086 Punkten zu erwarten.
Eine Seitwärtsbewegung ist dann zu erwarten, wenn der DAX Index unterhalb der Unterstützungszone bei 11743 Punkten bis 11694 Punkten notieren sollte und die Marke von 11675 Punkten unterbieten sollte.
Unterstützung befände sich dann bei 11666 Punkten. Es müsste in diesem Fall abgewartet werden, welches X-Sequentials Muster sich auf der 5 Minuten Zeitebene entwickelt.
DAX Index 3/6 X-Sequentials 60 Minuten Chart:


https://www.tradingview.com/x/E5twxxDu/

Im nachfolgenden DAX Index 5 Minuten Chart ist zu sehen, dass der DAX Index am 2.4.2019 von 13:35h bis 15:35h ein bullishes X-Sequentials X7 Muster ausbildete.
Das Hoch lag “7XZ” wurde bei 11777.7 Punkten formiert und fiel auf ein X-Sequentials Zeitziel.
Im Anschluss erreichte der DAX Index die X-Sequentials “X” Unterstützungsmarke bei 11748 Punkten, mit 11745.5 Punkten.
Dieses Tief fiel ebenfalls auf ein X-Sequentials Zeitziel.
Widerstand für die Mittwochssitzung befindet sich auf der 5 Minuten Zeitebene bei 11768 Punkten.
Sofern Punkt “7X7” bei 11735.2 Punkten unterboten werden sollte, ist eine X-Sequentials inverse Abwärtsbewegung bis zunächst zum halben Kursziel bei 11725 Punkten zu erwarten und im Anschluss bei 11710 Punkten.
Dieses entspricht der Unterstützungszone im DAX Index 3/6 X-Sequentials bei 11743 Punkten bis 11694 Punkten auf der 60  Minuten Zeitebene.
DAX Index X-Sequentials 5 Minuten Chart:

https://www.tradingview.com/x/ttGULhUM/

Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage, TXA Trading
www.Technische-X-Analyse.de

PS:
Melden Sie sich für den kostenlosen Devin Sage TXA Trading Newsletter an und erhalten Sie kostenlos originale, aktuelle X-Sequentials Analysen und Prognosen für verschiedene Märkte:
http://www.technische-x-analyse.de/index.php/kostenloser-newsletter.html

Devin Sage ist seit 1996 an den Finanzmärkten tätig und Urheber des Chart-Analyseverfahrens "X-Sequentials".
Auf Technische-X-Analyse.de wird der X-Sequentials Technische-X-Analyse.de Börsenbrief angeboten, mit X-Sequentials Analysen, Prognosen und Handelssignalen für die Werte:
DAX Index, Dow Jones Index, Nasdaq 100 Index, Nasdaq Composite Index, Dow Jones Transportation Index, Nikkei 225 Index, Bund Future, 30 Years US Treasury Bonds, US-Dollar Index, Eur/Usd, Gbp/Usd, Usd/Jpy, Usd/Cad, Usd/Chf, Usd/Sek, CBOE Volatility Index (VIX), CRB Index, Gold, Silber, Platin, Palladium, Light Crude Oil , Wheat, Live Cattle, Sugar No.11, Soybean, Rough Rice, Natural Gas, RBOB Gasoline, Bitcoin/Dollar, Ethereum/Dollar, Litecoin/Dollar, Ripple/Dollar, Dash/Dollar und Monero/Dollar.
Intraday erhalten die Technische-X-Analyse.de Mitglieder täglich X-Sequentials Analysen, Prognosen und Handelssignale für den DAX Index, SP500 Index, Nasdaq 100 Index, Eur/Usd, Gold und Brent Oil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.