J. Steffens
0

Bricht mit dem Brexit das Chaos über uns herein?

steffens – 17. Januar 2019 – 9:39
Eingestellt in:

China beschließt weitere Konjunktur-Maßnahmen

T. Grüner
0

Grüner Fisher: "Brexit: Das Ende rückt näher"

Gruener – 16. Januar 2019 – 17:58
Eingestellt in:

Erwartete Ablehnung

Gut zweieinhalb Jahre nach dem Brexit-Referendum weist der Fahrplan endlich auf ein baldiges Ende der Brexit-Verhandlungen hin. Doch auch in der finalen Phase bleibt immer noch genügend Raum für weitere Diskussionen, politisches Tauziehen, personelle Veränderungen und überraschende Kehrtwenden.

B. Ebner
0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

bebner – 16. Januar 2019 – 10:28
Eingestellt in:

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,
die „never ending story“ ging auch gestern weiter.

Es war der große Tag der Wahrheit zum GB-Brexit.

Allerdings wurden die von Ministerin May mit der EU ausgehandelten Abkommen vom britischen Parlament nach 21 Uhr deutscher Zeit nicht „durchgewunken“ und abgelehnt.

Aus diesem Grund wird es heute (gegen 20 Uhr) ein erneutes Misstrauens-Votum gegen die britische Premier-Ministerin geben. Ich gehe daher heute wieder von einem unentschlossenen Handel aus.

Weitere Highlights in dieser Woche sind:

J. Steffens
0

Alles sieht nach einer nur langsamen Konjunkturabkühlung aus

steffens – 16. Januar 2019 – 10:08
Eingestellt in:

Das Wirtschaftswachstum in China lässt kontinuierlich nach. Aktuelle Daten deuten in der Industrie sogar eine Kontraktion an. Denn der offizielle Einkaufsmanagerindex für diesen Wirtschaftsbereich fiel im Dezember auf 49,4 Punkte, von 50,0 im November. Er notiert damit unterhalb der Schwelle von 50 Zählern, die zwischen Wachstum und Kontraktion unterscheidet. Bei den Dienstleistern lief es dagegen besser. Hier legte der offizielle Einkaufsmanagerindex im Dezember auf 53,8 Punkte zu, von 53,4 im November.

B. Ebner
0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

bebner – 15. Januar 2019 – 10:09
Eingestellt in:

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,
die Märkte haben sich am gestrigen Handelstag sehr unentschlossen gezeigt. Grund dafür war die heute anstehendene Abstimmung im englischen Parlement hinsichtlich des Brexits.

Auch am heutigen Handelstag gehe ich zunächst von einem schwierigen Handel aus. Riskiere dabei nicht zuviel bei Deinem Trading.

Highlights der Woche sind:

Heute Dienstag: Parlamentsabstimmung in GB zum Brexit
Mittwoch: Verbraucherpreisindex: D, GB, Einzelhandelswerte USA
Donnerstag: G20-Treffen, Verbraucherpreise Eurozone
Freitag: G20-Treffen.

J. Steffens
0

DAX: Rettung zum Verfallstag

steffens – 15. Januar 2019 – 8:47
Eingestellt in:

Sehr verehrte Leserinnen und Leser,

die Erholung der US-Märkte zu Jahresbeginn kam für den DAX zum richtigen Zeitpunkt. Denn auch wenn die bisherige Gegenbewegung des DAX eher verhalten verläuft (siehe Börse-Intern vom 10.01.2019), so war sie doch ganz im Sinne der Stillhalter, die damit vor dem (kleinen) Verfallstag am Freitag wieder aufatmen können.
DAX-Positionierung zum (kleinen) Verfallstag am Freitag

Denn die Verfallstagspositionierung im DAX zeigt die typische Dreiteilung:

Stephan Feuerstein
0

Die Woche der Entscheidung!

Wolf – 14. Januar 2019 – 18:52
Eingestellt in:

Nach der Verschiebung der Abstimmung im britischen Parlament Anfang Dezember steht nun die erneute Entscheidung über die Trennung von Großbritannien und Europa an. Prinzipiell hat sich an der Ausgangssituation zunächst erst einmal wenig geändert, da an eine Einigung auf einen weichen Brexit im besten Fall alleine die Regierung glaubt. Eine Ablehnung ist daher höchstwahrscheinlich. Und genau da wird es interessant: Kommt der „harte“ Brexit oder kommt vielleicht doch noch der „Exit vom Brexit“.

A. Brack
0

Apple: Das ist schief gelaufen, so geht es weiter...

Geldanlage-Report – 14. Januar 2019 – 16:51
Eingestellt in:

Lieber Geldanleger,

auf meinem YouTube-"Aktien Kanal" bin ich am Mittwoch auf "Die 3 großen Fehler von Apple" eingegangen.

Hier klicken und das Video gleich ansehen...