Mitglieder: 112.756 | Beiträge: 2.489.761 | Online: 8 Benutzer u. 340 Gäste | Neues Mitglied: Moshaaq8
Aktienboard > Trading und Finanzen > Tradingstrategien und Börsenpsychologie > Diskussion Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Größe hat dein DGR-Portfolio?
0 € - 2.500 € 6 11,76%
2.500 € - 5.000 € 4 7,84%
5.000 € - 10.000 € 6 11,76%
10.000 € - 25.000 € 8 15,69%
25.000 € - 50.000 € 10 19,61%
50.000 € - 100.000 € 1 1,96%
100.000 € - 250.000 € 9 17,65%
250.000 € - 500.000 € 1 1,96%
500.000 € - 1.000.000 € 1 1,96%
ich bin wie bloom und hab über 1.000.000 € 5 9,80%
Teilnehmer: 51. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 11.10.2018, 15:28   #5061
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 25.05.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 391
Wikibeiträge: 0
Status: Mr. Passiv ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Moin,

Abgeschrieben wurde schon immer.. keine Ahnung ist auch oft verbreitet.... und wir Menschen sind nunmal gerne Begründungsmaschinen... Talebs Narren des Zufall liefert da viele erheiternde Beispiele.

SG
 
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 16:43   #5062
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 3.041
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von Banker Beitrag anzeigen
Ich finde es ja erstaunlich, dass der aktuelle Kursrückgang in vielen Medien ganz überzeugt darauf zurück geführt wird, dass die Marktteilnehmer steigende Zinsen in den USA fürchten.

Das ist alles schon bekannt. Am 27. September kam der Dot-Plot raus nach der letzten FOMC-Sitzung. Die Aussagen von Powell waren da. Es hat sich seitdem nichts geändert.

Ich habe hier bereits im Post vor 2 Wochen darauf hingewiesen: http://www.aktienboard.com/forum/f40...40#post3064696

Es erscheint mir, als wenn die Journalisten versuchen für die Bewegungen an den Märkten einfache einzelne Ereignisse als Ursache herbei zu führen. Das führt m.E. zu nichts und ist im Übrigen auch nicht glaubwürdig.

"Die Marktteilnehmer" wussten letzten Freitag schon genauso wie am gestrigen Mittwoch, wo die Zinsreise voraussichtlich hin geht.
Naja, wenn das alles so bekannt gewesen wäre dann wären die 30'jähreigen Bonds in den letzten tagen nicht soooo gefallen (ich war leider nicht dabei xD). Erwartet wurden Ende August noch 2 Anhebungen dieses Jahr (Sept.+Dez.), 3 Anhebungen nächstes Jahr und eine 2020. Nun aber wird (z.B. auf Grund der aktuellen Inflationszahlen im bereich 2.8%) eine stärkere Anhebung befürchtet.

Und genau genommen geht es zumindest bei den Langläufern auch mehr um die Frage ob die FED die Trump-Inflation im Griff behält oder nicht, die Notenbankentscheidungen spielen ja eher am kurzen Ende.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 09:41   #5063
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von GUHU
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Köln-Nähe
Beiträge: 2.585
Wikibeiträge: 0
Status: GUHU ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von cubanpete Beitrag anzeigen
Also bei meinem google calc poppt ein rotes "sell" mit der Anzahl Aktien auf.

Ich habe mehrere elektronische Geräte an verschiedenen Standorten und da kann ich mit lokalen Daten und lokal installierten Programmen wenig anfangen. Ausserdem bietet das Spreadsheet unzählige Möglichkeiten von denen ich bis jetzt nur einen Bruchteil nutze. Die Datenerfassung ist einfach und lässt sich automatisieren.

Aber das PP Programm sieht gut aus.
Ich nutze beides
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 10:30   #5064
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Boy Plunger
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.267
Wikibeiträge: 0
Status: Boy Plunger ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Eine hohe Dividende gibt es derzeit bei...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
hohe-dividende.png  

 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 10:31   #5065
Trader & Investor
 
Benutzerbild von Sterling86
 
Registriert seit: 17.07.2009
Beiträge: 1.668
Wikibeiträge: 0
Status: Sterling86 ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

könnte den einen oder anderen interessieren!

VG
Sterling

http://www.mrfreeat33.com/the-import...wing-dividend/
 
Musterdepot von Sterling86 Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 11:13   #5066
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2014
Beiträge: 386
Wikibeiträge: 0
Status: Thor3 ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von Andrewlane Beitrag anzeigen
Das verhalten an den Börsen, Foren, bei einem kleinen Wackler nach unten ist schon recht amüsant zu betrachten. Hier geht es ja noch sachlich zu, woanders startet jetzt der Film "Helle Aufruhr im Hühnerstall"
In der Tat!

Eben wurde gerade von Sterling86 mal wieder auf Jason Fieber (ex DividendMantra nun MrFreeAt33) verwiesen, daher fiel mir auf das Zitat bezogen jener ältere Artikel wieder ein, der da startet ...

It’s funny. Add just a smidgen of volatility to the stock market and people go crazy.

https://www.dividendmantra.com/2015/...term-investor/
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 11:17   #5067
Aktienboarder
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 666
Wikibeiträge: 0
Status: Ste Fan ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von Sterling86 Beitrag anzeigen
könnte den einen oder anderen interessieren!

VG
Sterling

http://www.mrfreeat33.com/the-import...wing-dividend/

Kapitalstock USD382k und 13k Dividenden/Jahr...also genuegsam waere er ja

Ist "mrfreeat33" wirklich FF/FU oder doch eher ein selbststaendiger, erfolgreicher Blogger der im Real-Life mehr vom Blog und Coaching lebt als von den Divis?

http://www.mrfreeat33.com/portfolio/
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 11:22   #5068
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.239
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von Ste Fan Beitrag anzeigen
Kapitalstock USD382k und 13k Dividenden/Jahr...also genuegsam waere er ja

Ist "mrfreeat33" wirklich FF/FU oder doch eher ein selbststaendiger, erfolgreicher Blogger der im Real-Life mehr vom Blog und Coaching lebt als von den Divis?

http://www.mrfreeat33.com/portfolio/
naja in Thailand reicht es evtl.

Nachdem er seinen alten Blog verkauft hat, drehte sich bei ihm alles


__________________
________________________
Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 11:34   #5069
Aktienboarder
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 666
Wikibeiträge: 0
Status: Ste Fan ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von bimbes Beitrag anzeigen
naja in Thailand reicht es evtl.

Nachdem er seinen alten Blog verkauft hat, drehte sich bei ihm alles
Es muss ja nicht mal falsch sein was er schreibt.

Ich finde es nur ein bisschen krass dass finanziell erfolgreiche Blogger / Unternehmer (wie er oder MMM) die eine Nische gefunden haben und ihr Geld dort machen anderen den Floh ins Ohr setzen dass man von einem FireFund mit unter USD400k (+ deren Coaching) leben koenne.

Wobei fuer das Geschaeftsmodell gilt: Congraz
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 11:51   #5070
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 3.041
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: Dividend Growth Investing- Bau deinen eigenen Cashflow!

Zitat:
Zitat von Ste Fan Beitrag anzeigen
Es muss ja nicht mal falsch sein was er schreibt.

Ich finde es nur ein bisschen krass dass finanziell erfolgreiche Blogger / Unternehmer (wie er oder MMM) die eine Nische gefunden haben und ihr Geld dort machen anderen den Floh ins Ohr setzen dass man von einem FireFund mit unter USD400k (+ deren Coaching) leben koenne.

Wobei fuer das Geschaeftsmodell gilt: Congraz
Dazu paßt wohl das er nicht nur von Dividenden und Coaching sondern zusätzlich auch von Werbeeinnahmen lebt. Wie anders ist zu erklären das er mich wegen meinem Adblocker von seinem Blog aussperren will
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Dividend screener? axelm Anfänger- und Einsteigerforum 5 01.12.2009 23:18
Frage Derivate und Dividend Ex samba_man Börsen Know How 4 22.11.2009 16:25
Dankeschön für deinen Einsatz - siko ! plasir DAX, MDAX & Europa 29 28.07.2009 21:45
ETF auf DJ Asia Select Dividend 30 und Eurostoxx Select Dividend 20? Penelope Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds 13 29.12.2008 19:38
Tipp willst du deinen anlagehorizont herausfinden/überprüfen? rockstar Börsen Know How 2 13.10.2006 03:12

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.