Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ximen Mining: 129 g/t Gold und 1.155 g/t Silber vom Gold Drop-Projekt!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • News Ximen Mining: 129 g/t Gold und 1.155 g/t Silber vom Gold Drop-Projekt!

    Bereits bei unserer ersten Erwähnung des kanadischen Goldexplorers Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM) hatten wir darauf hingewiesen, dass das Unternehmen die Option auf zwei weitere Projekte, Gold Drop (Gold) an GGX Gold und Treasure Mountain (Silber) an New Destiny Mining, vergeben hat. Und das bedeutet nicht nur, dass Ximen aus diesen Vereinbarungen Zahlungen in Bar und Aktien zufließen, sondern auch, dass, sollte eines oder beide Unternehmen auf ihren Projekten erfolgreich sein, sich der Wert des Aktienanteils der Zahlungen zudem potenziell erhöht. Und ein solcher Erfolg scheint sich im Fall von Gold Drop einzustellen!

    Denn wie jetzt bekannt wurde, hat GGX (WKN A2AS7U / TSX-V GGX) auf Gold Drop spektakuläre Bohrergebnisse erzielt. Der Ximen-Optionspartner legte die Ergebnisse der ersten sieben Bohrungen auf dem Projekt vor, wobei das Highlight eindeutig Bohrung COD 18-67 ist, in der man über mächtige 7,28 Meter 129,1 Gramm Gold pro Tonne und 1.154,9 Gramm Silber pro Tonne nachwies!

    Abgesehen davon, dass dies extrem hohe Gehalte sind, die sich zudem über einen breiten Bohrabschnitt erstrecken, betrachten wir es als ermutigend, dass diese sehr hochgradige Vererzung dort angetroffen wurde, wo GGX sie im Vorfeld vermutete. Denn das letzte Bohrprogramm 2018 auf Gold Drop zielte auf die südliche Erweiterung der Vererzung in unmittelbarer Nähe der Bohrungen COD18-45 und COD18-46 ab, wo GGX letztes Jahr bereits 50,1 Gramm Gold und 375 Gramm Silber bzw. 54,9 Gramm Gold und 379 Gramm Silber pro Tonne nachgewiesen hatte.

    Insgesamt umfasste das erfolgreiche Bohrprogramm 11 Bohrlöcher, sodass noch die Ergebnisse vier weiterer Bohrungen ausstehen. Sollten diese auch nur annähernd so positiv ausfallen, wie die jetzt gemeldeten Resultate, dürfte das der GGX-Aktie, die zuletzt deutlich zulegen konnte, weiter beflügeln. Und das sollte sich dann auch positiv für Ximen Mining auswirken.

    Seit wir Mitte Dezember darauf hinwiesen, dass die Konsolidierung des schnellen Anstiegs seit Mitte Oktober bei Ximen auch eine Chance für risikobereite Anleger darstellen könnte, hat sich das Papier übrigens bereits sehr positiv entwickelt. Schloss die Ximen-Aktie damals noch bei 0,285 CAD, so waren es am vergangenen Freitag bereits wieder 0,415 CAD!

    Quelle: https://www.goldinvest.de/aus-der-re...d-drop-projekt
Lädt...
X