Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3-D Printtechnik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3-D Printtechnik

    hallo zusammen,
    in der "markt macher" ausgabe der [WIKI]börse[/WIKI] stuttgart war ein großer artikel über 3 D print technik.

    möchte hier nen kleinen austausch anregen, und erstmal
    alles börsen gelisteten unternehmen sammeln, und dann unter die lupe nehmen.

    also, legen wir los, wer kennt aktien von 3 D print technik unternehmen?
    freue mich über "pöngs" oder investiertes kapital
    Mein Wikifolio:
    [URL=http://www.wikifolio.com/de/PYDM9888[/URL]
    Mein Thread für Anfänger:
    http://www.aktienboard.com/forum/f8/...7/#post2784504

  • #2
    AW: 3-D Printtechnik

    Guckst Du hier:

    http://www.aktienboard.com/forum/f26...jahre-t123943/

    Auf Wunsch eines Moderators wieder bunt.

    Kommentar


    • #3
      AW: 3-D Printtechnik

      Zitat von A.Greenspan i.R Beitrag anzeigen
      UBS begibt ein UBS Open End Index-Zertifikat (ISIN DE000UBS13D0 / WKN UBS13D ) auf den Solactive 3D Printing TR Index (EUR)

      enthaltene werte: Autodesk, 3D Systems, Stratasys, Proto Labs, ExOne, Arcam und Cimatron
      "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun
      und andere Ergebnisse zu erwarten".
      Albert Einstein

      Kommentar


      • #4
        AW: 3-D Printtechnik

        Ich lese mich durch verschiedene Aktien Foren und treffe seit kurzem immer wieder auf diese Story. Ich glaube, da sollte man im frühen Stadium dabei sein.
        Die Amerikaner haben heute gehandelt und da ist es ein bißchen runter gegangen. Das werde ich Morgen zum Einstieg nutzen. Es geht nur noch drum welche.

        Es wird eine aus diesem Artikel sein:
        http://seekingalpha.com/article/1281...y-market-watch

        Die Umsätze in Frankfurt sind noch ziemlich mäßig. Wird mal interessant, wie sich das noch entwickelt.
        Alle wollen alt werden, aber keiner will alt sein ....

        Kommentar


        • #5
          AW: 3-D Printtechnik

          Den richtigen Druchbruch erlebt die Technik sowieso erst, wenn Apple so'n Ding baut...

          Kommentar


          • #6
            AW: 3-D Printtechnik

            hallo zusammen,

            also DDD gefällt mir sehr gut, um langfristig am zukunftsmarkt mit teilzuhaben....

            was meint ihr?

            hier mal meine analyse, dürfte bald nach oben hin zu 48 usd ausbrechen....

            abgesichert bei 29 usd.

            große volumen haben in den konsolidierungen immer gekauft.....


            mein favorit wäre das hier:

            DX5YNU


            Was meint ihr dazu?
            Angehängte Dateien
            freue mich über "pöngs" oder investiertes kapital
            Mein Wikifolio:
            [URL=http://www.wikifolio.com/de/PYDM9888[/URL]
            Mein Thread für Anfänger:
            http://www.aktienboard.com/forum/f8/...7/#post2784504

            Kommentar


            • #7
              AW: 3-D Printtechnik

              hab heute mal gekauft :-)

              sieht ganz interessant aus...
              freue mich über "pöngs" oder investiertes kapital
              Mein Wikifolio:
              [URL=http://www.wikifolio.com/de/PYDM9888[/URL]
              Mein Thread für Anfänger:
              http://www.aktienboard.com/forum/f8/...7/#post2784504

              Kommentar


              • #8
                AW: 3-D Printtechnik

                Schau dir mal diese Website an: http://www.trendlink.com/

                Da bekommst du schon mal einen ersten Überblick zu 3-D-Notierungen.

                Extra-Special: Die haben einen eigenen "[WIKI]Trend[/WIKI]-Index" erstellt - sprich einen Index über die Unternehmen, welche bei 3-D Drucken mitspielen. (Super für einen ersten Benchmark)

                Auch zu etlichen anderen Trends fndest du dort Äquivalentes.

                Gruß

                Kommentar


                • #9
                  AW: 3-D Printtechnik

                  Der Markt im Konsumerbereich ist ziemlich klein und wächst nicht aufgrund von Zwängen, sondern weil die Konsumerbasis wächst. Ich habe eine Übersicht hier gefunden: https://dl.dropboxusercontent.com/u/...rbot_final.pdf
                  Weiss aber nicht, wie aktuell ist...genauere Zahlen für die kleinen Firmen sind trotz 20% Marktanteil nicht zu finden.
                  Success is not everything, it's the only thing!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: 3-D Printtechnik

                    Der Kursverkauf von 3D Systems zeigt, daß da vor etwa zwei Monaten schon mal großes Interesse an diesem Thema war.

                    Auch hier zu sehen:
                    http://www.trendlink.com/aktien/3D-Druck

                    Man fragt sich natürlich, warum die Kurse so weit zurückgekommen sind. Und warum es gerade jetzt wieder rauf geht. Möglicherweise wird da wieder mal die berühmte Sau durch's Dorf getrieben. Diesmal in Amerika und wir machen mit.
                    Denn im Grunde ist die Technik nicht neu und für den Privatmann eher uninteressant.
                    Beispiel: Lasersintern (SLS). Die entstehenden Modelle sind leicht zerbrechlich und haben eine sehr rauhe Oberfläche. Also eigentlich nur für Modellbauer interessant, die die Teile nur anmalen und hinstellen wollen.
                    Vielleicht gibt es neue Entwicklungen, bei denen die Modelle haltbarer sind, aber bei dem mir bekannten Verfahren werden die Bauteile nur für Einbauuntersuchungen in der Automobilentwicklung eingesetzt. Also nur als Platzhalter, ohne höhere Ansprüche an Haltbarkeit oder Aussehen (Farbe).

                    Das alles spielt aber keine Rolle: Es gibt hier eine kleine Branche, in der es aufwärts geht und so etwas suchen wir doch alle.
                    Alle wollen alt werden, aber keiner will alt sein ....

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: 3-D Printer laufen

                      Ey, guckt Euch an wie die 3D Drucker laufen, das ist der Hammer.

                      Gerade heute war eine Meldung in den Nachrichten, die besagt daß man damit sogar funktionsfähige Waffer ausdrucken kann. Bei so einer Meldung wird man als Großwildjäger natürlich neugierig.
                      Grundsätzlich ist die Erkenntnis zwar nicht neu, wenn man im Netz der Netze danach sucht, findet man dazu Artikel die schon zwei oder drei Monate alt sind. Aber heute lief die Meldung sogar in den Nachrichten.

                      Hier dazu der Artikel:
                      http://www.chip.de/news/Liberator-Fu..._61865419.html

                      Vielleicht ist das nochmal ein "Push" für die Kurse. Vielleicht auch das Ende.
                      Alle wollen alt werden, aber keiner will alt sein ....

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: 3-D Printtechnik

                        Du meinst Waffen, oder?

                        Ich dachte jz ernsthaft dass die so genau drucken dass sie die "Waver" für Computerchips ausdrucken, war gerade voll beeindruckt. Die Waffenstory ist schon etwas älter.
                        Aber bin gespannt wie das in 10 Jahren sein wird.

                        Diese Multimaterialdrucker finde ich auch sehr interessant.
                        Da kannst dir dann deinen Turnschuh downloaden und ausdrucken.

                        http://www.konstruktion.de/topstory/...erial-drucker/

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: 3-D Printtechnik

                          naja kannst ja auch mit ner "Heim" CNC Fräsmaschine machen fürs halbe Geld und wahrscheinlich sogar aus Holz

                          und des Gerümpel fällt wahrscheinlich nach einmal schießen eh auseinander geschweige den die Treffsicherheit :-)

                          Waffenstory, nur für die Medien interessant m.M ;-)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: 3-D Printtechnik

                            Also für die Jagd ist eine herkömmliche Waffe wohl besser geeignet. Insbesondere für die Großwildjagd. Ich benutze eine AK 47. Die macht über 100 Schuß pro Minute. Diese Dinger sind in Afrika sehr leicht zu bekommen.
                            Manchmal schieße ich so lange bis der Lauf anfängt zu glühen. Mach das mal mit so einer Pistiole aus dem Drucker, die fliegt Dir nach zwei, drei Schuß um die Ohren.

                            Aber das soll hier nicht das Thema sein.

                            Hier sind mal die 3 Monats Charts der 3D Drucker Firmen, die weiter unten genannt werden:


                            3D Systems (heute Plus 8 Prozent)



                            ExOne Co. (immerhin 3,2 Prozent rauf - auch nicht schlecht)



                            Proto Labs Inc. (kleiner Ausreißer, minus 1 Prozent)



                            Stratasys Ltd (da ist irgendwas faul - vielleicht wegen der Meldung unten)



                            Cimatron Ltd. (wieder ein 8 Prozenter)



                            iRobot Corp. (machen die auch 3d Drucker?)



                            Die anderen Unternehmen, die da genannt werden, sind nach meiner Kenntnis Hersteller von CAD Software. Diese braucht man um die Modelle im Rechner zu erstellen, aber die Firmen stellen keine Drucker her.
                            Zuletzt geändert von Großwildjäger; 06.05.2013, 23:14. Grund: Nachtrag zugefügt und Rechtschreibung geändert
                            Alle wollen alt werden, aber keiner will alt sein ....

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: 3-D Printtechnik

                              Was jagst du den mit ner AK47? :-), also mein Vater ist Jäger der hat fast nur so Steyr Mannlicher Zeugs wenn ich mich richtig erinnere

                              paar Charts sehen echt gut aus aber, von Software Anbietern würde ich die Finger lassen ich denke da sind die großen einfach zu Professionel (ProE, Solid Works, AutoCAD, Inventor, Solid Edge und wie sie alle heißen )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X