Bitcoin: Jetzt noch kaufen?

Diesen Beitrag bewerten

Liebe Leserinnen und Leser,

Die jüngsten Kurssteigerungen zeigen, dass der Bitcoin noch lebt. Seit Anfang April konnte sich der Bitcoin von 4.000 auf 8.000 US-Dollar im Wert verdoppeln. Es war eine fantastische Rallye, die viele Börsianer verpasst haben. Es stellt sich nun die Frage, ob der aktuelle Kurs noch weiter ansteigen kann oder ob das Anstiegspotenzial ausgeschöpft ist?
Im Dezember 2017 erreichte der Bitcoin sein Allzeithoch bei 19221 USD und seit dem legte die Kryptowährung den Rückwärtsgang ein. Aus den anfänglichen Gewinnmitnahmen entstand eine handfeste Verkaufspanik, die den Kurs auf 6000 US-Dollar drückte. Anschließend fiel der Kurs in einem zweiten Schritt sogar auf 3000 US-Dollar.
Praktisch das gesamte Jahr 2018 kann als Konsolidierungsphase für den Bitcoin angesehen werden. Währenddessen sind die Blockchain-Technologie und deren Anwendungen intensiv weiter entwickelt worden. Die neuesten Kurssteigerungen des Bitcoins sind daher als Prämie für die Zukunft zu sehen. Das Video zeigt die technische Analyse für den Bitcoin und die Kursziele, die sich aus den aktuellen Kursmustern ergeben.

hier klicken, zur Video-Analyse:
https://www.youtube.com/watch?v=iB11G1wpT88

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Christian Lukas

Kostenloser Börsenreport unter

http://www.TradingWoche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + eins =