Kurs Dynamiken so flexibel wie Drohnen

Diesen Beitrag bewerten

Saudi Arabiens größtes Ölfeld wurde von einer Drohne beschossen. Der Ölpreis schießt nach oben. Die Algorithmen interpretieren dieses kurzfristige Ereignis als signifikant für die mittelfristige Konjunkturentwicklung: Es gibt einen Rücksetzer. Wir haben am Freitag teilweise verkauft und sind froh, vom Rückschlag weitgehend verschont zu bleiben.

Eine Rallye stirbt nicht mit einem Anschlag auf ein Ölfeld, sondern läuft dann aus, wenn alle Bullen investiert sind. Ich glaube also nicht, dass wir heute den Anfang vom Ende der Rallye sehen, sondern halte es für einen Anlass, um Gewinne mitzunehmen (was wir bereits getan haben).

Im Verlauf der Woche denke ich, könnte es schon wieder erste Kaufkurse geben. Ich werden mich entsprechend bei meinen Express-Kunden melden.

Ich bin seit über 20 Jahren als Börsenbrief Chefredakteur und Herausgeber erfolgreich. Ich gebe Privatanlegern mit meinem Heibel-Ticker einen wöchentlichen Einblick in die aktuelle Finanzwelt. Mein Heibel-Ticker ist stark diversifiziert und bietet Informationen von Gold & Anleihen über den Dividendenbereich hin zu Wachstumsaktien und Spekulationen. Jetzt mit 6-wöchigem Schnupperabo testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − 1 =