0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

22. Februar 2019 – 10:26
Eingestellt in:

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,
leider haben sich meine gestrigen Erwartungen mit mehr Bewegungen in den Märkten nicht bewahrheitet.

Weder im Euro, Pfund, DAX oder Dow ist so richtig Bewegung aufgekommen.

Die Folge? Fehlausbrüche.

Mein Traum-Tradingtag sieht definitiv anders aus. Deiner wahrscheinlich auch ;-)

Aber so ist das eben beim Trading. Es ist nicht immer ein Wunsch-Konzert.

Heute zum letzten Tradingtag der Woche drücke ich Dir auf alle Fälle die Daumen.

Und: riskiere trotzdem nicht zuviel, auch wenn es gestern nicht so gut gelaufen ist.

0

Aktienmarkt-Erholung wird von Frühindikatoren untermauert

22. Februar 2019 – 9:39
Eingestellt in:

Gestern gab es gute oder zumindest beruhigende Nachrichten von Seiten der Konjunktur in der Eurozone und Deutschland. Laut der gestern veröffentlichten Schnellschätzung von IHS Markit ist der vorläufige Einkaufsmanagerindex für die gesamte Wirtschaft der Eurozone („Eurozone Composite PMI“, also Industrie und Dienstleistung zusammen) im Februar auf 51,4 Punkte gestiegen, nach 51,0 im Vormonat. Und damit wurde der Abwärtstrend der vergangenen Monate erst einmal gestoppt.

0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

21. Februar 2019 – 9:36
Eingestellt in:

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,
Euro, Pfund und DAX haben sich gestern schön weiterentwickelt.

Vor dem Treffen May-Juncker, sowie den FOMC Minutes gab es allerdings Stagnation im GBPUSD und im Dow Jones. Erst im späteren Handelsverlauf konnte der Dow zulegen. Ich würde heute von weiterer Aufwärtsbewegung ausgehen. Ebenso im DAX.

Mit den heutigen Wirtschaftsmeldungen, und davon gibt es jede Menge, gehe ich wieder von entsprechender Bewegung aus.

MELDUNGS-ÜBERSICHT DER WOCHE

0

DAX: Bullisher Ausbruch auf wackeligen Beinen

21. Februar 2019 – 9:33
Eingestellt in:

Der DAX ist gestern auf ein neues Jahreshoch ausgebrochen. Das ist charttechnisch natürlich sehr bullish zu werten. Allerdings gingen die Anleger dabei sehr zurückhaltend vor. Sie tasteten sich nach dem dynamischen Anstieg vom vergangenen Freitag nur noch in sehr kleinen Schritten an das höhere Niveau heran. Der Ausbruch steht daher auf wackeligen Beinen.

Mit größter Vorsicht auf ein neues Hoch

0

Grüner Fisher: "China sorgt für Unruhe"

20. Februar 2019 – 15:52
Eingestellt in:

Der Trend setzt sich fort

0

Aktienrückkäufe und das Ende des Wirtschaftsbooms

20. Februar 2019 – 9:50
Eingestellt in:

Vor etwa einem Monat hatte ich über rekordhohe Aktienrückkäufe berichtet und über die Gefahren, die damit einhergehen. Insbesondere schaffen einige Unternehmen damit keinen Mehrwert für die Aktionäre, sondern sie vernichten sogar Wert (siehe „Aktienrückkäufe auf Rekordniveau – Gefahren in den Bilanzen“). Jüngst hat das Handelsblatt dieses Thema auch noch einmal aufgegriffen und weitere sehr interessante Zahlen geliefert.

75 % der US-Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück

0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

20. Februar 2019 – 9:46
Eingestellt in:

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,
am gestrigen Handelstag waren der DAX und Dow ziemlich unentschlossen.

Die ZEW-Werte gaben keine entsprechende Vorlage für Kurszuwächse. Die Konjunkturerwartungen für Deutschland waren zwar positiv, allerdings niedriger als erwartet.

Mehr Bewegung gab es nach Fehlausbrüchen im Euro kurz vor 16 Uhr und im GBPUSD.

Insgesamt also trotzdem ein Handelstag, wo man punkten konnte.

0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

19. Februar 2019 – 10:17
Eingestellt in:

Guten Morgen liebe Traderinnen und Trader,
wie erwartet, war der gestrigen Markt wegen des US-Banken-Feiertags (President´s Day) nur schwer zu handeln.

Leider standen Fehlausbrüche an der Tagesordnung, da keinerlei Trends im Daytrading-Bereich aufkommen wollten.

Ich denke heute könnte wieder mehr Bewegung in die Märkte mit den UK-Arbeitsmarktdaten und ZEW-Werten aus Deutschland.

Gespannt bin ich außerdem, ob die Ralley an der Wallstreet und damit im DAX heute wieder weitergeht.

Wünsche Dir wieder jede Menge toller Trades für heute.

MELDUNGS-ÜBERSICHT DER WOCHE

0

Stillhalter-Stress am Verfallstag

19. Februar 2019 – 8:49
Eingestellt in:

Sehr verehrte Leserinnen und Leser,

die Verfallstagsprognose der Vorwoche bestätigte sich wieder einmal eindrucksvoll. Aber während Trader davon profitieren konnten, hatten die Stillhalter vermutlich einigen Stress dabei. Und dieser hielt wortwörtlich bis zur letzten Minute an.

Eine weitere perfekte Verfallstagsprognose

Der folgende 5-min-Chart des DAX der Verfallstagswoche zeigt das deutlich:


DAX 5min-Chart KW 07/2019

0

Blick in die Zukunft

18. Februar 2019 – 19:09
Eingestellt in:

Die Aktienmärkte sind freundlich ins neue Jahr gestartet und haben dabei den Rückgang im vierten Quartal des vergangenen Jahres mittlerweile wieder teilweise ausgeglichen. Dabei fällt auf, dass die Erholung an den US-Märkten deutlicher als beim DAX hierzulande ausgefallen ist. So zeigen sich im führenden deutschen Börsenbarometer neben den Banken und den Automobilbauern auch Chemie und Pharma schwach. Vor allem bei den Automobilbauern könnte in Kürze ein weiterer Wermutstropfen anstehen.

Gefahr für die nationale Sicherheit?